Lesung mit Frank Quilitzsch

„Wilhelm, wie sieht der Wald wieder aus!“ Ausgebucht

12.11.2022 Beginn 19 Uhr Einlass 18 Uhr

Eintritt: 15 €

Februar 2020: In Erfurt sind 12 Grad, die Krokusse blühen und die Enten spielen verrückt. Auf der Suche nach dem Winter trifft der Autor im schneefreien Oberhof den Forstamtsleiter Bernd Wilhelm, der seit Langem nicht mehr auf Skiern unterwegs war. Die Zeichen des Klimawandels sind in Thüringens Wäldern unübersehbar. Eine spannende Erkundungsreise durch die Reviere schließt sich an: Förster, Waldarbeiter, Zapfenpflücker, Ranger und die Umweltministerin – was fordern sie im Umgang mit der Natur?

Medienstimmen:

„Eine aufschlussreiche, kurzweilige und sehr lebendige Bestandsaufnahme“ (MDR-Thüringenjournal)

„Auf 346 Seiten lernen die Leser jene Menschen kennen, die sich unter ganz unterschiedlichen Blickwinkeln um den Wald sorgen und sich um seine Zukunft kümmern.“ (Thüringer Allgemeine) http://www.frank-quilitzsch.de/

Kommentare sind geschlossen.