KLANGGEDANKEN

Blau blüht der Klee der Stadt

Termin wird neu bekannt gegeben

(Einlass 1 Stunde vorher)

Klanggedanken – das sind Jenny Schauerhammer und Lena Lehmann aus Leipzig    http://www.klanggedanken.de/

Kratzige, schräge Klänge treffen auf zart gehauchte Melodien, die Worte drücken ihre metaphorischen Finger in viele Wunden. Man findet sich wieder, lacht und weint vielleicht ein bisschen und ist dankbar für ein versöhnliches Ende. Das ist keine leichte Kost, die das Duo KlangGedanken seinem Publikum bietet, aber langweilig wird es mit diesen beiden Frauen ganz sicher nicht.
Zweistimmige Gesänge, vorzüglich wandelbare Stimmen und gekonnt eingesetzte Klangmalereien nehmen ihr Publikum mit auf die Reise in Gedanken- und Gefühlswelten, betören, verzaubern und wiegen den Zuhörer in Sicherheit, um ihn im nächsten Moment in eiskaltes Wasser zu ziehen. Lieder, Gedichte und Prosa wechseln sich ab, wunderbar ergänzt durch verschiedenste Instrumente. All das webt sich zu einem unverwechselbaren Teppich aus Klangpoesie und Chanson.

Eintritt folgt

Kommentare sind geschlossen.